Knoten_privat


Knoten zum Festmachen von Booten und Retten von Personen:
Palstek (Rettungsschlinge, Ankerstich)


Knoten zum Verbinden zweier Seile:
Schotstek – einfacher Schotstek kann sich bei falscher Ausführung (linker Schotstek) leicht lösen, doppelter Schotstek hält besser

Kreuzknoten (Weberknoten) – kann sich bei falscher Ausführung (Altweiberknoten, Diebesknoten) leicht lösen!


Knoten am Ende eines Seiles um das Durchrutschen zu verhindern:
Achtknoten (Stopperknoten)


Universalknoten: Stopperknoten, Verbindungsknoten und Schlaufe
Achterknoten (doppelter Achtknoten, Figure of Eight)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.