Innuferreinigung


April 2019. Einer der ersten Fixpunkte jeder Paddelsaison der Innsbrucker Kanuvereine ist seit vielen Jahren die Inn-Ufer-Reinigung. Und natürlich waren wir auch heuer wieder dabei, trotz Sonnenschein und perfektem Schiwetter. Und wir stellten auch dieses Mal wieder eine große Anzahl (20) fleißiger „Müllsammler“.

Gemeinsam mit unseren Kollegen aus den anderen Kanuvereine im Kanucenter Innsbruck (KNI und TWV) starteten wir um kurz nach 08:00 Uhr ebendort und reinigten, was das Zeug hielt. Und bis Mittag hatten wir dann den uns zugeteilten Uferbereich der Sill und auch die angrenzenden Uferböschungen des Inns gesäubert und gereinigt. Vielen Dank an die fleißigen Helferlein!!

Jedenfalls könnten wir erneut unter Beweis stellen, dass wir uns der Verantwortung für unsere Sportstätte Natur nicht nur bewusst sind, sondern diese auch aktiv leben. Und ein weiteres erfreuliches Detail am Rande: es wird immer weniger Müll!!!

Nächstes Jahr sind wir sicher wieder dabei.


Juni 2016. Was sein muss, muss sein, Auch in diesem Jahr beteiligten sich die Innsbrucker Paddelvereine an der Säuberung der Flussufer. Es kamen genug Helfer. Auch einige Kinder waren mit Begeisterung dabei. Zum Abschluss lud die Stadt Innsbruck zum Schnitzelessen ein.


März 2014. Am Samstag den 29. März.2014 fand die 25. Innuferreinigung statt. Eine Verbindung aus einigen freiwilligen fleißigen Helfern der drei Kandier/Kajak-Vereine (CKC,TWV,KNI) trafen sich am Samstagvormittag um 8:15 Uhr bei ihrem gemeinsamen Vereinshaus.

Den Vertretern der Paddelclubs wurde der Abschnitt der Sillmündung in den Inn zum säubern zugeteilt. Mit Holzzangen und Mullsäcken bewaffnet machten wir uns auf den Weg unseren uns zugeteilten Bereich zu säubern. Nach fast 3 ½ Stunden Arbeit kamen wir mit vollbepackten Mullsäcken zurück. Was wir alles fanden kann ich in diesem Artikel nicht auflisten, nur so viel…, es war von Zigarettenstummel bis verbrauchte Feuerwerkskörper alles dabei. Nach getaner Arbeit konnten sich die fleißigen Helfer im Wohnheim Reichenau kostenlos mit einem Schnitzel Stärkung holen. Auch die Schnitzel wurden von einem Paddelclubmitglied des CKC’s geklopft und zubereitet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.