AOC Treffen Faaker See 1


Mai 2012, Während Roland sich auf der Steyr vergnügt hat, war eine andere Delegation am Faaker See beim Austrian Open Canoe Treffen. Da gehts eher beschaulich zu.

Eigentlich sogar seeeehr beschaulich …

Eigentlich sogar seeeehr beschaulich ...

Ein paar ungewöhnliche Holzboote waren auch dabei, hier der Nachbau eines Birkenrindenboots. Die meisten hochglanzklarlackierten Primadonnen blieben übrigens trocken.

Ein paar ungewöhnliche Holzboote waren auch dabei, hier der Nachbau eines Birkenrindenboots. Die meisten hochglanzklarlackierten Primadonnen blieben übrigens trocken.

Martin nutzt jede Gelegenheit zum Üben.

dscn0356

Der See ist wunderbar klar. Wia in da Karibik, meint ein Kärnter, und: this is paradise! Na, an der Temperatur müssens noch arbeiten. Wir holen jedenfalls Feuerholz für den Abend.

Der See ist wunderbar klar. Wia in da Karibik, meint ein Kärnter, und: this is paradise! Na, an der Temperatur müssens noch arbeiten. Wir holen jedenfalls Feuerholz für den Abend.

Andi macht einen Freestyle-Kurs. Worum es da genau geht kann ich nicht sagen, aber vermutlich ums möglichst elegante Aussteigen. Trocken sieht man ihn nur selten.

dscn0357

Höhepunkt ist ein Rennen durch den Ausfluss des Sees, einem engen, gewundenen Kanal durchs Schilf.

dscn0359

In die nächste Runde kommen nicht die schnellsten, sondern die 5 durchschnittlichsten Teilnehmer – Martin ist dabei.

dscn0366

Die Nächte  sind noch recht kühl, bei mir schaut der Abendanzug so aus: 3 T-Shirts, Pullover, Rettungsweste, Jacke. Es gibt aber auch andere Möglichkeiten.

dscn0370

Die Flussfahrt auf der Drau wird erst verschoben und dann ganz abgesagt. Da fahren Martin und ich an die Gail. Andi, danke fürs Taxi spielen.

dscn0381

Wir verfahren uns und steigen in Oberschütt ein, statt in Unterschütt. Wasser gibts erst weiter unten! Dann wird es aber sehr kurzweilig, inclusive zwei netter Schwälle oberhalb von Villach.

Wir verfahren uns und steigen in Oberschütt ein, statt in Unterschütt. Wasser gibts erst weiter unten! Dann wird es aber sehr kurzweilig, inclusive zwei nette Schwälle oberhalb von Villach.

Unterwegs treffen wir einen fidelen Schlauchifahrer. Mit Radl, Anhänger & Boot hinauf zum Presseger See, erzählt er, und am nächsten Tag wieder zurück nach Villach. Hut ab!

Gestärkt an Leib und Seele treten wir die Heimreise an.

Gestärkt an Leib und Seele treten wir die Heimreise an.

dscn0414

Unterwegs schauen wir uns noch die obere Isel an. Das ist nichts für uns!

dscn0416

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ein Gedanke zu “AOC Treffen Faaker See